Tautenburg_Burgruine_1 Tautenburg_Burgruine_2

Die Tautenburg Die Tautenburg, 272m über NN gelegen, wurde 1223 ertmals urkundlich erwähnt. Lange Zeit war sie Zentrum eines großen Wirtschafts- und Verwaltungsgebietes. 1780 wurde die Burg abgetragen und das Material zum Bau des Jutiz- und Rentamtes in Frauenprießnitz benutzt. Nur der Bergfried blieb übrig und ist bis heute das weithin sichtbare und einzige Wahrzeichen der alten Geschichte Tautenburgs.